DAS HAPPYTOWN

Das Happytown bietet Menschen eine Plattform, um ihre Talente und Passion auszuleben. Unter dem Begriff Modern Culture lassen sich neben elektronischer Musik auch Extremsport, Street-Art, Body-Art, Performances und verschiedenen Ausstellungen, wie Installationen entdecken. Auch Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielen dabei eine bedeutende Rolle. Neben einer nachhaltigen Gestaltung des Festivals möchten wir daher auch den Wissensaustausch fördern. Hierfür warten Vorträge und Workshops am SUNday auf Dich, um über die neusten Entwicklungen aus den Bereichen Klimaschutz, Kultur und Innovation zu berichten und zu diskutieren. 

Das Happytown ist ein Festival für Jeden! Das Programm ist so ausgelegt, dass sich alle Altersgruppen wohlfühlen können – der perfekte Mix um ein wunderschönes Sommerwochenende mit Freunden und der Familie zu verbringen: Vielfalt auf allen Ebenen.

FACTS

Freitag 05.07.19 | 15-01 Uhr

Samstag 06.07.19 | 14-02 Uhr

Sonntag 07.07.19 | 12-18 Uhr

Add to Calendar

Eintritt Frei

Anreise mit dem Rad

Auch dein Fahrrad darfst du mit auf das Happytown Gelände nehmen

Anreise mit dem Party Bus

Abfahrtsorte: Flensburg, Husum, Kiel, Lübeck, Neumünster, Rendsburg, Schleswig

Freitag: Ticket

Samstag: Ticket

Sonntag: Ticket

Weekend: Ticket

Anreise mit der Bahn

Von Hamburg aus bietet sich die Anreise mit dem Happytown Train an. Hier findest du weitere Informationen und Tickets:

Infos & Tickets

 

 

EXTREMSPORT

Fahre zu einem elektronischen Line-Up und begeistere Gäste. Definitiv eine Skate-Session, die Du nie vergessen wirst! Schnappe Dir dein Board, Wheelchair oder Bike und drehe eine Runde auf unserer Skateplaza.
Am Samstag findet ein Skate Contest statt, dieser wird in 3 Kategorien ausgetragen: Kids, Hobby, Profi.
Gewinner-Preise: tba
Vor und Nach dem Contest bist Du zum freien Fahren eingeladen.

KUNST

Liebe zum Detail wird bei uns groß geschrieben – mit unserem Team aus Handwerkern und Künstlern schaffen wir vielseitige und persönliche Areas. Viele kleine Details erzeugen dabei besondere Akzente in einem einzigartigen Ambiente.

Bodyart

Seit Beginn der Menschheit besitzen wir das Verlangen unsere Persönlichkeit auf unserer Haut auszudrücken. Nach umwerfendem Feedback in 2018 werden wir daher die Body-Art Area erweitern. Neben klassischem Bodypainting mit Farben werden Henna Tattoos, sowie gestochene Tattoos angeboten.

Streetart

Zum Hafen hin ist das Happytown Gelände durch eine Spundwand getrennt. Während des Festival wird diese Wand von Graffiti-Artists bemalt. Zudem finden Graffiti-Workshops statt, bei denen man sich mal an der Wand probieren kann.

Ausstellungen

Wir bieten talentierten Künstlern die Möglichkeit Ihre Gedanken und Kreativität in einem geförderten Rahmen zu entfalten und auszuleben. Dadurch entsteht eine bunte Mischung aus Ausstellungen, Prozess- und bildenden Künsten.

MUSIK

Musikalisch setzten wir auf moderne Trends. Elektronische Musik lädt zum ausgelassenen Tanzen so wie zum gemütlichen Genießen ein. Dabei geben wir talentierten Newcomern die Chance, sich bei ausgelassenem Ambiente zu entfalten.

EDM, Deep House, Tech House, BigRoom

15.00-16.30 – Klangfarbe Schwarz

16.30-18.00 – SamRox

18.00-19.30 – Double K

19.30-21.00 – Jermaine Vita

21.00-22.30 – NYLZ

22.30-0.00 – DJ Bennet

0.00-1.00 – FreiTrieb

14.00-15.30 – Benjamin Will, Fin & Stanly

15.30-17.00 – Vitamin K

17.00-18.30 – Ric Fool

18.30-20.00 – Robin Koock

20.00-21.30 –  Pvlze

21.30-23.00 – Carsten Jahnke

23.00-0.30 – Bassescalation

0.30-2.00 – Krüger

12.00-14.00 – DonAal

14.00-15.30 – Jonez

15.30-17.30 – Dubfuse

17.30-19.00 – Klangfarbe Schwarz

19.00-End – Zero Acoustic

Techno, Goa, Electro

21.00-22.30 – Bela

22.30-0.00 – Nils Haze

0.00-1.00 – Vince Timeact

14.00-15.30 – Moiselle & Wolfke

15.30-17.00 – Stumpf und Laut

17.00-17.30 – Muutes

17.30-19.00 – Jumen D

19.00-21.00 – tba

21.00-22.30 – Double K

22.30-0.00 – J100

0.00-1.30 – Ohne Limit

Minimal, Techno

15.00-17.00 – Bobby

17.00- 18.30 – Mark van Vega 

18.30-20.00 – Tim Christiansen

20.00-21.30 – Jules Bo

21:30-23.00 – Chop

23.00-01.00 – Dubfuse

14.00-16.00 – Esteban de Haro b2b Flandez

16.00-17.30 – Joel Ruck

17.30-19.00 – Montedew b2b **

19.30-21.00 – Janny

21.00-22.30 – Hendrik Bahr

22.30-0.00 – Krueger

0.00-2.00 – Dubfuse

SUNDAY

Den Sonntag des Happytown Festivals möchten wir der Zukunft widmen. Poetry Slams, Lesungen, Speaker und Workshops werden zu den Themen Nachhaltigkeit und Innovation, sowie Gesellschaft und Kultur stattfinden. Ziel hierbei ist es gerade jungen Menschen die Dringlichkeit, welche die Erderwärmung mit sich bringt zu vermitteln – genauso jedoch auch Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie wir proaktiv die Probleme unserer Zeit angehen können.

Zudem dient der Sonntag zum Entwickeln von Ideen und Visionen, sowie zum gemeinsamen Vernetzen.

WERDE TEIL DES ATMO TEAMS

Hast Du Lust ein Teil des ATMO Teams zu werden und Verantwortung zu übernehmen?

Deine Talente kannst du in den verschiedensten Bereichen einbringen. Dein beruflicher Werdegang ist für uns nicht von hohem Stellenwert – was zählt ist deine Motivation und Einsatzbereitschaft. Gemeinsam möchten wir moderne Kulturformen zusammenbringen und ein einzigartiges Ambiente erschaffen! Ob helfende Hand oder Organisator – wie weit dein Engagement und Aufgabenbereich geht hängt von dir selbst ab. 

WERDE TEIL DES ATMO TEAMS

Hast Du Lust ein Teil des ATMO Teams zu werden und Verantwortung zu übernehmen?

Deine Talente kannst du in den verschiedensten Bereichen einbringen. Dein beruflicher Werdegang ist für uns nicht von hohem Stellenwert – was zählt ist deine Motivation und Einsatzbereitschaft. Gemeinsam möchten wir moderne Kulturformen zusammenbringen und ein einzigartiges Ambiente erschaffen! Ob helfende Hand oder Organisator – wie weit dein Engagement und Aufgabenbereich geht hängt von dir selbst ab. 

Das Happytown Festival als kreative Plattform in Schleswig Holstein nimmt stetig an kultureller Bedeutung in der Region zu. Gerade die Förderung junger Talente in einem intergenerationalen Event und die Kombination aus modernen Kulturformen, insbesondere Musik, Sport und Kunstangebote für jedermann schaffen eine wichtige Grundlage für kulturelle Teilhabe in der Region.

Mark Helfrich

Bundestagsabgeordneter Kreis Steinburg - Dithmarschen Süd

Für Glückstadt freue ich mich über innovative, frische und nachhaltige Veranstaltungskonzepte – das Happytown – Modern Culture Festival ist ein solches.

Manja Biel

Bürgermeisterin - Glückstadt

Kulturelle Teilhabe und Nachhaltigkeit

Eine Veranstaltung zu organisieren, die den Gästen ein Lächeln auf das Gesicht zaubert ist eine unglaublich schöne Erfahrung. Das Happytown ist allerdings mehr als nur Ambiente.

Kultur ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe und Identifikation, unabhängig von der Herkunft. Daher ist uns die Förderung junger Menschen und neuer Kulturformen ein wichtiges Anliegen.

Dieses Anliegen sollte jedoch nicht im Widerspruch zu einer nachhaltigen Lebensweise stehen. Neben dem Wissensaustausch über Klimaschutz und Umweltschutz ist daher wichtig, auch die Veranstaltung an sich nachhaltig zu gestalten. 

Eine der größten Faktoren bei den meisten Festivals spielt hierbei die Stromversorgung. Wir sind froh, unseren Strom nicht über Generatoren beziehen zu müssen, sondern auf 100% Ökostrom der Stadtwerke Glückstadt zurückgreifen zu können. Auch unsere Website läuft mit 100% Ökostrom.

Wir ermutigen unsere Gäste zur Anreise mit dem Rad, der Bahn, und dem Bus. Bei der Anreise mit dem Boot Shuttle oder dem Auto sorgen wir für eine CO2-Kompensation.

Zudem arbeiten wir an Konzepten, um Müll soweit wie möglich zu vermeiden. Hierfür setzten wir unter anderem ausschließlich auf Mehrweg und biologisch abbaubare Materialen an den Bierwaagen und Foodtrucks.

Hast Du noch eine Frage, Anmerkung oder weitere Ideen, wie das Happytown noch nachhaltiger werden kann? Schreibe uns gerne eine Nachricht.

 

Kooperationspartner

Zusatz-Tickets

Camping und Shuttles

Mache das Erlebniss komplett

CAMPING

Unsere 7.130m² große Camping-Wiese ist nur vier Fußminuten vom Happytown Gelände entfernt. Zudem findet ihr dort vier Schwimmbecken, eine Wasserrutsche, und Springturm. Am Morgen lassen sich hier viele kleine Angebote wie Yoga, Meditationen oder Volleyballturniere entdecken.

 

BOOT SHUTTLE

Als Start und Abschluss fährt die Boot Stage als Party Shuttle zwischen Landungsbrücken und Glückstadt. Du kannst dir dein Shuttle-Ticket hier bei uns im Shop sichern!

Happytown Train

Fahre vom Hamburger HBF nach Glückstadt und genieße dabei Live-Musik und weitere Aktionen.

Freitag, 14. Juni: 19:06 Uhr ab Hamburg HBF

Samstag, 15. Juni: 15:06 Uhr ab Hamburg HBF

19:06 Uhr ab Hamburg HBF

Hast du dir über Reise und Unterkunft gedanken gemacht?

Sichere dir jetzt dein Ticket!

Möchtest du das Happytown weiter unterstützen?

Unterstütze uns auf Startnext!

Das Happytown bleibt auch dieses Jahr wieder Eintritt Frei. Damit dies weiterhin möglich ist brauchen wir deine Unterstützung.
Folge einfach dem Link zu unserer Startnext Kampagne und wähle dein Perk aus und lehn dich zurück während wir drei Tage pure Unterhaltung und Wissen für dich vorbereiten!

Weitere Informationen zum Crowdfunding findest du direkt auf der Kampagnenseite!

Projekt unterstützen

Projekt unterstützen
telegram-logo