Kultur

Durch verschiedene kulturelle Angebote möchten wir den Geist der ehemaligen Kalksandstein Fabrik wiederbeleben. Techno und Tech House erzeugen das Gefühl, als ob die Maschinen der ehemaligen Fabrik wieder laufen würden. 

Zudem beschäftigen sich einige Ausstellungen und eine Modenshow mit der Geschichte und Atmosphäre des Gebäudes.

Geschichte

Bis 1988 wurde Sand für die Produktion von Kalksandsteinen abgebaut. Dadurch entstand ein 25 Hektar großer Baggersee, der heute als Stadtparksee bekannt ist. Im Zuge der Industrialisierung eröffnet der gelernte Maurer Franz Potenberg (1895-1975) das Kalksandsteinwerk am Falkenberg. Zu Beginn werden bis zu 20 mio Steine im Jahr produziert.

Durch die hohe Nachfrage nach dem zweiten Weltkrieg wird das alte Werk  wieder errichtet und um ein weiteres Gebäude erweitert. 33 Mitarbeiter fertigen nun bis zu 50 mio Steine im Jahr. 

telegram-logo